„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Alexandroupolis Moschee – Dedeagac Camii

Alexandroupolis Moschee – Dedeagac Camii

Es ist eine alt Osmanische Moschee auf der heutigen Leoforos Dimokratios Straße. Es wurde bei manchen Quellen auch als Selahattin Moschee bezeichnet. Während des Balkan Krieges wurde die Moschee durch Bulgaren angezündet und mit Gläubigen, die drin waren, total verbrannt. 1921 wurde die Moschee durch die griechische Regierung neu aufgebaut. Am 13 März 1993 wurde die Moschee durch unbekannten Personen nochmal angezündet und stark zerstört. Es wurde zum zweiten Mal durch griechische Regierung wieder neu aufgebaut. Die Anzünder sind bis jetzt unbekannt. Direkt daneben gibt es eine Schule für die türkischen Kinder die in Alexandroupolis (Dedeagac) sind. Die Mosche wurde durch Wohngebäuden so umgebaut, daß man es sehr schwer zu erkennen, sogar, finden ist.

Adresse/Koordinaten:
Alexandroupolis Moschee – Dedeagac Camii
Leoforos Dimokratias Str. Alexandroupolis
(Nicht so weit weg vom Hauptbahnhof)
40°50’54.6″N 25°53’29.2″E

Herzlichen Dank für die Unterstützung durch die Bilder an Alessandra D’Angelo.

© Ahmet Aybar 2015

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!