„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Hasan Pascha Frikadellen


H
asan Pascha Frikadellen (Hasan Pasa Köftesi)
Zutaten für 4 Portionen:
– 500 gr. Hackfleisch (Rind oder Lamm)
– 1 Zwiebel
– 3 EL Paniermehl
– 3 Eier
– Salz, Pfeffer
– 1,5 TL Paprika Pulver
– 3 EL Butter
– 3-4 große Kartoffeln
– 2 EL Milch
– 2 EL Tomatenmark

Zubereitung:
Zuerst die Zwiebel fein reiben. Hackfleisch mit dem Paniermehl, der Zwiebel, 2 Eiern, Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen und verkneten. 2 EL Butter schmelzen, aus dem Hackfleisch eiförmige Frikadellen formen, ca. 20 Stück. In eine gefettete Fettpfanne legen und mit den Fingern in jede Frikadelle eine Vertiefung drücken. Die geschmolzene Butter darüber träufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden, in Salzwasser fertig kochen, anschließend pürieren. 1 Ei, Milch, 1EL Butter, Salz und etwas Paprikapulver dazugeben und gut verrühren. Die Masse mit einem Teelöffel in die Vertiefungen der Frikadellen verteilen. Das Tomatenmark mit 500 ml Wasser verrühren und über die Frikadellen gießen. Nochmals für 20 Minuten in den Backofen geben.

© Ahmet Aybar 2014

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!