„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Jogurt Suppe

Jogurtsuppe – Yogurt Corbasi

Zutaten (6 Portionen):
– 80 g Vollkornreis
– ca. 1 ½ l Wasser
– 250 g Jogurt (1 %)
– 2 EL Vollkornmehl
– Saft einer Zitrone
– 1 Eigelb
– 1 TL Pfefferminze (getrocknet oder frisch)
– etwas Salz
– 1 TL Olivenöl
– 2 Tomaten (geschält und püriert)

Zubereitung:
Reis in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze ca. 30 – 40 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit das Jogurt mit dem Mehl, dem Zitronensaft, dem Eigelb und der Pfefferminze verrühren. Mit Salz abschmecken. Anschließend die Jogurtmischung langsam, unter ständigem Rühren in die Reissuppe geben, einige Minuten weiterkochen lassen. Suppe immer wieder umrühren. Olivenöl in einem kleinen, beschichteten Topf erhitzen, die Tomaten dazugeben, umrühren und einige Minuten köcheln lassen. Die Jogurtsuppe auf Teller anrichten und 1 EL Tomatensoße darüber träufeln.

Tipp: Statt Reis können Sie auch klein und würfelig geschnittene Kartoffeln verwendet werden.

© Ahmet Aybar 2015

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!