„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Kartoffel Auberginen Auflauf

Kartoffel Auberginen Auflauf (Patatesli Göcmen Musakkasi)
Zutaten für 6 Personen:

– 300 g gegarte, festkochende Pellkartoffeln
– 800 g Auberginen
– Salz
– 1/4 l Olivenöl
– 3 Zwiebeln
– 1 große Dose geschälte Tomaten
– 500 g Hackfleisch
– 1/2 TL Zucker
– 1/2 TL Zimt
– Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
– 1 TL zerriebener Oregano
– 1 Bunt Petersilie
– 100 g Semmelbrösel
– 100 Graviere-Käse
– 40 g Butter
– 4 EL Mehl
– 3/4 l Milch
– 1 Prise Muskatnuss
– 2 EL Zitronensaft
– 3 Eier
– Öl für die Auflaufform
– Oregano Blätter zum Garnieren.

Zubereitung:
Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Auberginen waschen, die Stielsätze entfernen und das Gemüse in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Dann 20 Min. in kaltes Salzwasser legen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen.

4 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben portionsweise unter Zugabe von unter Zugabe von weiterem Öl (2 EL Öl übriglassen) von beiden Seiten hellbraun anbraten. Auberginenscheiben zum Entfetten auf Küchenpapier legen. Die Kartoffelscheiben in der Pfanne kurz anrösten, entfetten.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten abgießen und in Würfel schneiden. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, dann das Hackfleisch anbraten und mit dem Löffel zerbröseln. Tomaten mit Saft, Salz, Zucker, Zimt, Pfeffer und Oregano unterrühren. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. schmoren. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und feinhacken. Unter das Fleisch rühren und weitere 5 Min. schmoren.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. 2 EL Semmelbrösel zurückbehalten, die übrigen mit der Hälfte des Käses unter das Hackfleisch mischen, die Pfanne vom Herd nehmen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen, die Milch darin langsam unterrühren. Knapp 5 Min. unter Rühren kochen und dick werden lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken und abkühlen lassen.

Eier verquirlen und mit dem restlichen Käse unter die Mehlschwitze rühren. Die Auflaufform einfetten und mit den 2 EL Semmelbrösel ausstreuen. 1 Ei unter das Hackfleisch rühren. Die Hälfte der Auberginenscheiben in die Form legen, Kartoffelscheiben darauf verteilen. Darauf Hackfleisch streichen, mit den restlichen Auberginen belegen und mit der Mehlschwitze bedecken. Auf mittlerer Schiene knapp 1 Stunde backen. Mit Oregano garniert in Stücken servieren

© Ahmet Aybar 2014

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!