„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Kirsch-Erfrischung


Kirsch-Erfrischung (Visne Serbeti)
Zutaten:

– 1 kg entkernte Sauerkirschen
– 750 g Zucker
– ½ Zitrone

Zubereitung:
Kirschen in einen Topf geben und mit Zucker bedecken. Die gezuckerten Früchte über Nacht stehen lassen, damit sie entsaften. Am nächsten Tag den Kirsch-Topf auf die Herdplatte stellen, Hitze auf höchste Stufe schalten und Früchte unter ständigem Rühren mehrmals aufkochen lassen. Einige Spritzer Zitronensaft dazu geben. Weiter rühren. Topfinhalt in Einmachgläser oder Flaschen füllen. Für eine lange Haltbarkeit: sofort den Deckel drüber. An heißen Sommertagen Einmachglas oder Flasche aus dem Keller holen, Früchte in Gläser füllen und mit kaltem Wasser und Eis aufgießen.

Tipp: Die eingemachten Kirschen schmecken auch im Winter zu heißem Wasser. Sie müssen auch nicht immer getrunken werden. Als Mahlzeit schmecken sie im Joghurt. Oder im Pfannkuchen – zu Sahne.

© Ahmet Aybar 2013

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!