„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Knoblauchsouce mit Pistazien


Knoblauchsouce mit Pistazien (Fistikli Tarator)
Ethnisch: Türkische Griechen

Zutaten:
– 200 gr. Pistazien
– Saft von einer halben Zitrone
– 2 dicke Scheiben alte Semmel
– 3 Esslöffel Essig
– 4 Knoblauchzehen
– 1 Prise Salz
– Ein halbes Glass Olivenöl

Zubereitung:
In einer tiefen Schale die Semmel mit Wasser befeuchten und ausdrücken. Diese Bröckeln mit Pistazie und dem gesäuberten Knoblauchzehen im Roboter hacken und ca.2 Minuten mischen. Über diese Maße die Semmel, Essig, Olivenöl hinzufügen und zusätzliche 4-5 Minuten im Roboter bearbeiten bis es zu einer groben Cremigen Schicht fertig ist. Falls diese cremige Maße etwas hart ist kann eine halbe Kaffee-tasse Wasser noch hinzugefügt und 1- 2 Minuten im Roboter umgerührt werden.

Nachdem dieses in den Serviceteller geleert wird, kann es neben gebratenen Auberginen, Zucchini, Muscheln, Fischfrikadellen und/oder alleine als Dip Sauce verbraucht werden, mit dünn geschnittenen Gurken, Möhren oder Chips serviert.

© Ahmet Aybar 2015        

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!