„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Kunsthistorisches Museum


Kunsthistorisches Museum, Neue Burg – Sanat Tarihi Müzesi, Neue Burg

Für die umfangreichen Sammlungen des Kaiserhauses wurde das Kunsthistorische Museum nahe der Hofburg erbaut. Mit seiner Kollektion bedeutender Werke und der weltgrößten Brügel-Sammlung zählt es heute zu den bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt.

Zahlreiche Hauptwerke der abendländischen Kunst, darunter Raffaels “Madonna im Grünen”, Vermeers “Malkunst”, die Infantinnen-Bilder von Velazquez, Meisterwerke von Rubens, Rembrandt, Dürer, Tizian und Tintoretto beherbergt die Gemäldegalerie. Die Antiken- und Ägyptisch-orientalischen Sammlung fasziniert mit Schätzen rätselhafter Kulturen vergangener Zeiten.

Im Museum in den verschiedenen Ausstellungsräumlichkeiten findet man mehrere Objekte aus der heutigen Türkei sind, wie die alten Byzantinischen Münzen, Gemälden, Tapeten, Figuren, Medaille der Sultane, Gegenständen etc.

Adresse/Tel/eMail/Koordinaten:
Maria-Theresien-Platz,
A-1010 Wien
Tel: +43 (1) 52524
48°12’14.1″N 16°21’42.4″E

Öffnungszeiten / Eintrittspreise:
Täglich von 10 bis 18 Uhr
Geschlossen an folgenden Feiertagen:
1 Jänner, Ostersonntag, 1. Mai, Allerheiligen, 25. und 31. Dezember
Eintrittspreise:
Normalpreis: € 14
Ermäßigter Eintritt: € 13
Personen bis zum vollendeten 19. Lebensjahr: frei! (Lichtbildausweis)
Gruppen ab 10 Personen:  € 10  pro Pers.
Führung extra: €3,00
Audioführer extra: € 4,00

Herzlichen Dank für die Unterstützung durch die Bilder an Alessandra D’Angelo.

© Ahmet Aybar 2014

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!