„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Leuchtturm Alexandroupolis – Dedeagac Feneri

Leuchtturm Alexandroupolis – Dedeagac Feneri

Der Leuchtturm ist am 01.06.1880 zum ersten Mal in Betrieb gegangen, was es durch den Osmanischen Sultan Abdulhamid II bestellt und  erbaut war. Der Leuchtturm der Stadt, der das Stadtsymbol ist, wurde von einem französischen Unternehmen erbaut “Faron and Fanon”.

Er hat eine Höhe von 27 m und bei klarer Nacht kann man ihn bis zu einer Entfernung von 23 Seemeilen sehen. Der Leuchtturm besteht aus großförmigen Steinen und ist in Besitz von einer steinernen innenliegende Wendeltreppe.

Bis 1973 wurde der Leuchtturm mit Petroleum betrieben. Danach wurde der Leuchtturm auf Strombetrieb umgestellt.

Adresse/Koordinaten:
Faros Alexandroupolis
Megalou Alexandrou
Alexandroupolis 681 00
40°50’37.1″N 25°52’30.2″E

© Ahmet Aybar 2015

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!