„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Orhan Pamuk


Orhan Pamuk – Schriftsteller, Nobelpreisträger 2006

Orhan Pamuk wurde am 7. Juni 1952 als Sohn einer Industriellenfamilie in Istanbul geboren. Im Alter von sieben Jahren wollte er Maler werden, aber nach dem Abitur am englischsprachigen Robert College beugte er sich der Familientradition und begann an der Technischen Universität von Istanbul zu studieren. Er wählte Architektur, um auch seine künstlerischen Neigungen berücksichtigen zu können. Nach einigen Semestern wechselte er zum Journalismus und machte in diesem Fachgebiet mit 25 seinen Abschluss. Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits beschlossen, sich als Schriftsteller zu versuchen.

1982/83 veröffentlichte Orhan Pamuk seine ersten beiden Romane: “Cevdet Bey ve Ogullari” und “Sessiz Ev”. Der internationale Durchbruch gelang ihm 1985 mit “Beyaz Kale” (“Die weiße Festung”, 1990). Noch bekannter ist vielleicht sein während eines mehrjährigen Aufenthalts mit seiner Frau in New York (1985 – 1988) entstandener, 1990 erschienener Roman “Kara Kitab” (“Das schwarze Buch”, 1995).

In seinen Büchern beschäftigt Orhan Pamuk sich immer wieder mit dem drohenden Identitätsverlust der türkischen Gesellschaft, die sich zwischen Orient und Okzident, zwischen ihrer eigenen Tradition und der westlicher Kultur hin- und hergerissen fühlt.

Am 23. Oktober 2005 hatte Orhan Pamuk den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekommen. 2006 wurde dem türkischen Schriftsteller der Nobelpreis für Literatur verliehen.

2007 – Ehrendoktorwürde der FU Berlin
2006 – Nobelpreis für Literatur
2005 – Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
2005 – Ricarda-Huch-Preis
2005 – Prix Médicis étranger
2003 – IMPAC Literaturpreis
1991 – Prix de la découverte européenne
1990 – Independent Foreign Fiction Award

© Ahmet Aybar 2011

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!