„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Schmuck

Ein Traum zum Verwirklichen
Lohnt es sich Gold in Istanbul einzukaufen? Der Goldpreis ist weltweit einheitlich, aber hinsichtlich der Verarbeitungskosten gibt es große Preisdifferenzen. Deswegen können die Juweliere in Istanbul zu einem besseren Preis anbieten, als die Händler zu Hause. In Istanbul sind Diamanten und Brillanten wegen Steuerfreien Einkauf und günstigen Verarbeitungskosten sehr beliebt und in seriösen Geschäften gegen ein Zertifikat erhältlich. Für Informationen und Tipps von seriösen Geschäften bitte an mich wenden.
Die unterschiedlichen Gold Legierungen:
22 Karat: 91,6% Gold und Prägung 916: Ist eine sehr weiche Legierung und man fertigt damit Ketten und Ringe an, aber niemals werden Edelsteine damit verarbeitet. Es wird am meisten in arabischen Ländern in Anspruch genommen.
18 Karat: 75% Gold und Prägung 750: Ist eine härtere Legierung und es werden damit Edelsteine verarbeitet. In Istanbul wird es meistens gebraucht.
14 Karat: 58,5% Gold und Prägung 585: Ist noch härter von der Legierung und es werden damit Ketten, Ringe und Ohrringe angefertigt. In Istanbul wird es meistens gebraucht.
8 Karat: 33,3% Gold und Prägung 333: Ist eine extrem harte Legierung, wird am meisten in Europa wegen günstigeren preisverhältnissen gebraucht, was es in Istanbul wegen Minderwertigkeit nicht gebraucht.

Die folgenden Materialien werden für die Legierung verwendet:
Palladium: wird verarbeitet mit normalen Gold.
Silber: wird für Weißgold verwendet.
Kupfer: zur Verarbeitung für Rotgold.
Messing: wird verarbeitet mit normalen Gold.
Nickel: wird vermieden wegen der Allergiegefahr.

Die Qualität von Brillanten wird folgendermaßen bemessen:
Schliff: bis zu 56 Facetten und rundherum viereckige 64 Facetten.
Karat: 1 Karat ist dasselbe wie 0,2 Gramm vom Brillant.
Reinheit: die Reinheit des Brillanten.
Farbe: abhängig von der Farbe – der weiße ist am Besten.
Der Preis des Brillanten ist abhängig von der Qualität der 4 oben angeführten Eigenschaften.

Hier noch ein paar andere Arten von Edelsteinen:
Saphir: Kommt aus Kaschmir in Indien, hat eine blaue Farbe.
Rubin: Roter Stein aus Burma.
Smaragd: Kommt aus Kolumbien und ist grün.

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!