„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Was wird geschenkt?


Was wird geschenkt?

Essen
Sie können Blumen (cicek) vor ihrer Ankunft schicken lassen oder einen Blumenstrauß mitbringen. In der Türkei gibt es keine Blumen, von denen man glaubt, dass sie Unglück bringen. (Welche am besten geeignet sind, können Sie nach den Preisen beurteilen.) Je nach der Vertrautheit mit den Gastgebern können Sie eine Flasche Wein, Schokolade und sogar ein Buch mitbringen. Wenn Sie vorhaben, alkoholische Getränke zu schenken, sollten Sie wissen, dass manche moslemische Familien keinen Alkohol trinken. Wenn das nicht der Fall ist, wird eine gute Flasche Wein oder ein anderer Qualitätsalkohol besonders geschätzt sein.

Heirat                                  
Wenn Sie das frisch gebackene Brautpaar das erste Mal besuchen und zu diesem eine gute Beziehung haben, können Sie fragen, was es brauchen kann. Wenn Sie nicht wissen, was Sie schenken sollen, ist ein klassischer silberner Bilderrahmen nie falsch. Heutzutage wird auch das System der Geschenkliste bei großen Kaufhäusern eingeführt.

Verlobung-Heirat
Verwandten oder nahen Freunden können Sie ein Schmuckstück schenken. Andernfalls besteht keine Notwendigkeit dazu.

Beschneidung
Wenn Sie ein Verwandter sind oder der Familie nahe stehen, können Sie ein Goldstück schenken, wenn nicht dann je nach dem Alter des Kindes einen Füller, ein Spielzeug oder ein Buch

Krankenbesuch
Ob im Krankenhaus oder zu Hause, bringen Sie ein Fläschchen Kölnischwasser (kolonya) oder einen Blumenstrauß mit leichtem Duft mit. Gott möge Sie davor schützten, aber wenn Sie eingewiesen werden sollten, hätten Sie eine enorme Reserve an kolonya, ausreichend für die nächsten zehn Jahre. Obwohl man seit einiger Zeit ab und an auch ein Buch schenkt, kann das kolonya noch nichts ersetzen.

Geburt
Je nach ihrer Kaufkraft schenken die Familienmitglieder dem Baby ein Goldstück (cumhuriyet altini) , das man an der Wiege befestigt. Die Angehörigen schenken der Mutter ein Schmuckstück. Wichtig: Die Goldstücke haben drei Kategorien: ceyrek (viertel), yarim (halb) und tam (ganz). Bestimmend bei der Auswahl ist der Verwandtschaftsgrad oder die Intimität. Ein çeyrek einem nahen Verwandten zu schenken birgt das Risiko, als unkorrekt angesehen zu werden.

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!