„Pax et Bonum“ HERZLICHST WILLKOMMEN - Fünf sind geladen, Zehn sind gekommen. Gieße Wasser zur Suppe, Heiß alle WILLKOMMEN. - *** Alles schweigt, nur die Referenzen sprechen. ***

Weiße Bohnen im Olivenöl


Weiße Bohnen im Olivenöl (Fasulye Pilaki)
Zutaten:
– 4 Karotten
– 1 Konserve Weiße Bohnen
– 2 Zwiebeln
– 2 Knoblauchzehen
– 2 EL Tomatenmark
– 200 ml Wasser
– 3 EL Olivenöl
– 1 TL süßer Paprika Pulver
– Salz und Pfeffer
– getrockneter Dill

Zubereitung:
Die Zwiebeln werden sehr fein geschnitten. Die Karotten müssen geschält und in Scheiben geschnitten werden. Den Knoblauch fein hacken. Öl in der Pfanne muß heiß sein und darin Zwiebeln und Karotten bei geringer Flamme glasig anbraten. Knoblauch, Tomatenmark dazugeben, kurz mitbraten und mit Wasser ablöschen. Die Weiße Bohnen abtropfen, waschen und mit Salz, Pfeffer und Dill dazugeben. Nun alles bei geringer Hitze einkochen lassen. Je nach Bedarf etwas mehr Wasser dazugeben, es sollte schon genug flüssig sein.

© Ahmet Aybar 2012

***

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook

No comments yet... Be the first to leave a reply!